icon
Avatar
bjoern
Moderator
Beiträge:
Zutaten:
250 ml Joghurt
etwas Orangensaft
Verschiedene Salate
Salz, Pfeffer, Zucker

Der Salat:
Als erstes wischen wir das Waschbecken mit etwas Spülmittel aus und reinigen es. Es darf jedoch kein Spülmittel mehr in dem Waschbecken zurückbleiben, also gut ausspülen. Anschließend das Waschbecken mit kaltem Wasser füllen.
Danach die Salate „auseinanderbrechen“, also die einzelnen Blätter vom Salat lösen und in das Wasser legen. Die Salatblätter vorsichtig im Wasser waschen.
Zwischendurch den Salat aus dem Wasser nehmen, das Wasser abfließen lassen. Jetzt den Sand aus dem Waschbecken entfernen und neues Wasser in das Waschbecken fließen lassen. Dies müsst ihr solange machen, bis in dem Waschbecken kein Sand mehr ist nachdem ihr den Salat gewaschen habt. Erst dann ist der Salat wirklich sauber!
Den gewaschenen Salat etwas trockenschütteln und dann in kleine, mundgerechte stücke zerreißen und in eine Schüssel geben.

Das Dressing
Für unser Dressing nehmt ihr 250 ml Joghurt, etwas Orangensaft und etwas Zucker. Das ganze vermischt ihr in einer Schüssel solange, bis sich daraus eine leckeres, leicht süßliches Dressing ergibt. Dieses mit Salz und Pfeffer verfeinern. Das Dressing soll sich nachher gut über den Salat verteilen lässt.
05.10.2011 18:13
icon