icon
Avatar
bjoern
Moderator
Beiträge:
Zutaten:

225 g Milchreis
1,2 l Milch
250 g Zucker
1 TL Vanilleessenz


Der Reispudding:

Den Reis ca. 30 Minuten in Wasser einweichen, um den Stärkeanteil zu reduzieren. Den Reis danach gut abspülen und in einen Topf mit kaltem Wasser geben. Der Reis darf hierbei nur knapp mit Wasser bedeckt sein.
Wenn das Wasser mit dem Milchreis aufgekocht ist die Milch hinzugeben und auf mittlerer Stufe leicht köcheln lassen. Dabei aufpassen, dass der Reis nicht anbrennt. Wenn die Mischung „dick“ wird den Zucker hinzugeben und das ganze weitere 20 bis 25 Minuten leicht kochen lassen. Die Masse sollte dickflüssig, aber nicht fest werden.

Das Bräunen:

Die Masse mit der Vanilleessenz vermischen und in den auf 220 Grad vorgeheizten Ofen stellen, bis die oberste Schicht leicht braun geworden ist. Danach den Reispudding aus dem Ofen nehmen und so hinstellen, dass keiner gegen die heiße Form kommen kann!

Wenn der Reispudding etwas abgekühlt ist, kann er gegessen werden.
05.10.2011 18:37
icon