icon
Avatar
Björn Dobbertin (Dobbertin)
Beiträge: 6
Orangen-Schoko-Kipferl

Zutaten:
1 Orange (bio)
100g Zartbitterschokolade
200g Mehl
60g Speisestärke
1 TL Backpulver
100g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
125g kalte Butter
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:
Die unbehandelte Orange waschen und die Schale mit einer feinen Reibe dünn abreiben, so dass das nur das „Orange“ abgerieben wird- die weiße innere Schale können wir nicht gebrauchen, da sie bitter schmeckt.
Die Schokolade mit einem Messer kleinhacken. Lasst euch dabei von einem Erwachsenen helfen, wenn es euch selbst zu schwer fällt.
Mehl, Speisestärke, Backpulver, Zucker und Vanillezucker in einer großen Schüssel vermischen. Ei, klein gehackte Schokolade und Orangenschale hinzugeben und die Butter in kleine Flöckchen schneiden und ebenfalls dazugeben. Alles mit der Hand oder den Knethaken des Handrührers verkneten. Falls ihr den Handrührer nehmt, müsst ihr den Teig am Schluss ebenfalls mit den Händen kneten, bis er geschmeidig ist.
Teig zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie einwickeln und ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen, damit er fester wird.
Nehmt den Teig wieder aus dem Kühlschrank und formt ihn zu dünnen Rollen (ca. 2cm im Durchmesser). Diese Rollen schneidet ihr dann wiederum in ca. 6cm lange Stücke. Diese einzelnen Stücke formt ihr dann zu Kipferln. Dazu rollt ihr jedes Stück mit den Händen zu einer langen Rolle und biegt die zwei Enden dann noch vorne.
Heizt den Backofen auf 175 Grad vor (Umluft 150 Grad), legt ein Backblech mit Backpapier aus und die fertigen Kipferl auf dieses Backblech. Die Kipferl brauchen im Ofen ca. 15-17 Minuten. Wenn sie fertig sind, lasst sie ein wenig auskühlen und bestreut sie dann mit Puderzucker.
Guten Appetit! :rolleyes:
11.12.2012 14:27
icon